Archivierte Meldungen – 2005

[Dezember 2005]
MMB verleiht RAG erstmalig in Deutschland "Qualitätssiegel eLearning"

Das von MMB und der Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen, erarbeitete 'Qualitätssiegel eLearning' wurde erstmalig der RAG Aktiengesellschaft für deren konzerneigene Bildungsplattform 'FutureZone' verliehen. Das Siegel wurde auf Initiative der Projekt Ruhr GmbH entwickelt. Die Pressemitteilung zur Siegelvergabe lesen Sie hier.

[Dezember 2005]
Kompetenzen erwerben mit E-Learning – Experten ziehen positive Bilanz

Dass man via E-Learning nicht nur Fachwissen erwerben, sondern auch Soft Skills trainieren kann, zeigten E-Learning- und Kompetenzexperten auf einem Erfahrungsaustausch unter dem Titel "E-Learningplus: informell, virtuell, kompetenzförderlich – die LiNe-Ergebnistagung" in Berlin im Rahmen des ABWF/QUEM-Förderprogramms "Lernen im Netz und mit Multimedia". Dort präsentierten die vier Projekte des Programmbereichs "LiNe Lernideen" ihre Ergebnisse. Die Projekte wurden bis zum Dezember 2005 von MMB wissenschaftlich begleitet. In einer MMB-Pressemitteilung finden Sie weitere Informationen.

[November 2005]
MMB auf der Online Educa Berlin 2005

Auf dem internationalen E-Learning-Kongress "Online Educa 2005" war MMB mit mehreren Aktivitäten präsent. Neben einem Stand für das BMWi-Projekt 'LERNET' übernahm MMB die Moderation von zwei Workshops. Dr. Lutz P. Michel referierte im Workshop "E-Learning Made in Germany" über Alleinstellungsmerkmale der deutschen E-Learning Branche. Dr. Lutz Goertz präsentierte für das Projekt LERNET eine 'Special Focus Session' zum Thema Content Sharing. Kongress-Berichte finden Sie auf der Website der Online-Educa.

[Oktober 2005]
LERNET-Leitfaden als WBT für Bildungs-Entscheider verfügbar

Für alle Bildungsverantwortlichen, die abseits vom klassischen Präsenztraining auf der Suche nach neuen Lernlösungen sind, stellt das MMB Institut für Medien- und Kompetenzforschung ein kostenloses "Web-based-Training" (WBT) zur Verfügung. Es enthält viele Tipps für die Einführung von E-Learning in Unternehmen und Verwaltung. Das WBT – eine Koproduktion mit dem Wiener E-Learning-Anbieter Common Sense – ist sowohl in deutscher als auch englischer Sprache hier erreichbar.

[September 2005]
Migranten sind im deutschen Journalismus immer noch erheblich unterrepräsentiert

Das Berufsfeld Journalismus in Deutschland ist keineswegs multikulturell - zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die MMB im Auftrag des Beruflichen Qualifizierungsnetzwerks für Migrantinnen und Migranten der Stadt Berlin durchgeführt hat. Im MMB-Trendmonitor III/2005 erhalten Sie die Ergebnisse dieser Studie in einer kurzen Darstellung.

[Juli 2005]
E-Learning World: Vortrag bei japanischem Messe- und Kongressevent in Tokyo

Auf Einladung der Veranstalter hielt MMB-Inhaber und -Geschäftsführer Dr. Lutz P. Michel am 22. Juli 2005 eine "Special Speech" auf der e-Learning World Expo & Conference 2005 in Tokyo. Eine PDF-Datei zum Vortrag kann in der Download-Rubrik dieser Website oder hier heruntergeladen werden.

[Juni 2005]
EDEN-Jahrestagung 2005: Europäische Qualitätssicherungskonzepte für E-Learning

Zahlreiche europäische E-Learning-Forscher stellten auf der Jahrestagung des European Distance and E-Learning Network (EDEN) am 20. Juni 2005 ihre Projekte zum Thema "Qualitätssicherung im E-Learning" vor. Auch MMB präsentierte mit europäischen Forscherkollegen Qualitätssicherungskonzepte für E-Learning auf der Tagung in Helsinki.
Unter anderem berichtete das europäische Forschungskonsortiums SIG DLAE, zu dem MMB gehört, von seinen Erfahrungen bei der Entwicklung eines europäischen Akkreditierungsmodells. Näheres zum Projekt auf der Website von DLAE und zur Konferenz unter www.eden-online.org.

[Mai 2005]
MMB-Projektergebnisse in der Praxis: www.karrierezeit.de

Im April 2005 ist die Online-Lernplattform www.karrierezeit.de für Mütter in Führungspositionen ans Netz gegangen. Sie wurde vom Multimedia Kontor Hamburg in Kooperation mit der Universität Hamburg betrieben. MMB hatte vorab eine Analyse des Nutzungspotenzials durchgeführt. Im MMB-Trendmonitor II/2005 erhalten Sie die Ergebnisse dieser Akzeptanzstudie in einer kurzen Darstellung.

[März 2005]
Europäische E-Learning-Forscher trafen sich Mitte März 2005 in Essen

Für zwei EU-Projekte zur Qualitätssicherung im E-Learning, in denen MMB als Konsortialpartner mitwirkt, war Essen Veranstaltungsort für mehrtägige Projekttreffen. Vom 14. bis zum 16. März 2005 tauschten sich die Projekt-partner der Projekte EQO und DLAE anlässlich ihrer Konsortialtreffen aus und konnten Synergieeffekte schaffen. Mehr erfahren Sie über die Projekte auf der EQO-Website und der Projektsite von DLAE.

[Februar 2005]
Projekt "Qualitätsringsysteme in der Weiterbildung" mit Fachtagung abgeschlossen

Mit einer hochkarätigen Fachtagung am 2. Februar in Berlin endete das BMBF-Projektvorhaben "Entwicklung und Erprobung branchenspezifischer Qualitätsringsysteme in der Weiterbildung".


Zurück zu aktuellen Meldungen