Über mmb

Das mmb Institut versteht sich als Denkwerkstatt und Impulsgeber für die Innovation von Bildung und Lernen. Vor diesem Hintergrund forscht und berät mmb als unabhängiges, privates Institut zu den Themen Digitalisierung & Lernen, Bildungsmärkte & EdTech, Technologien & Standorte, Qualifikationen & Kompetenzen sowie Arbeitsmarkt & Berufe.

Für die Durchführung seiner Leistungen nutzt das mmb Institut ein Repertoire an anerkannten sozialwissenschaftlichen Methoden, die je nach Fragestellung bzw. Untersuchungshintergrund zu einem individuell passenden Methodendesign kombiniert werden.

Leistungen

  • Empirische Studien und Analysen (quantitativ, qualitativ)
  • Repräsentativerhebungen
  • Strategiepapiere und Ad-hoc-Gutachten
  • Strategie- und Organisationsberatung
  • Handlungsempfehlungen und Konzepte
  • Evaluationen und wissenschaftliche Begleitung (u.a. von Förderprojekten)
  • Bedarfs-, Akzeptanz- und Kohärenzanalysen
  • Benchmark-Analysen
  • Markt- und Trendreports
  • Expertenhearings, Workshops und Diskussionsrunden
  • Fachbeiträge, Vorträge und Ergebnispräsentationen

Methoden

  • Qualitative Befragungen (teilstandardisierte Interviews face-to-face, telefonisch und online)
  • Quantitative Befragungen (standardisierte Interviews als CATI und online)
  • Sekundär-, Literatur- bzw. Dokumentenanalysen
  • Daten- bzw. Inhaltsanalysen (u.a. computerunterstützt)
  • Teilnehmende Beobachtungen (u.a. im Rahmen von Fallstudien)
  • Gruppendiskussionen (u.a. im Rahmen von Workshops und Focus Groups)

Anfragen

mmb Institut GmbH
Folkwangstraße 1
45128 Essen
Telefon: 0201 – 720 27-0
Telefax: 0201 – 720 27-29
E-Mail: info@mmb-institut.de